29. Mai 2022

Windows 10 Home vs. Pro Edition

Wenn Sie in ihren Bekanntenkreis sehen, dann werden viele Ihrer Freunde die Windows 10 Home Edition benutzen. Obwohl die kostengünstige Version viele Vorteile bietet, sollten Sie einen Wechsel zur Pro Version in Erwägung ziehen. In vielen Zeitschriften, im Internet und diversen Blog wird einem als Nutzer der Wechsel zu Windows 10 Pro schmackhaft gemacht. Ob sich der Wechsel tatsächlich lohnt, sollten Sie nach Abwägung aller Argumente selbst entscheiden. Grundsätzlich ist das entscheidende Argument für einen Wechsel auf Windows 10 Pro das erhöhte Sicherheitsbedürfnis. Wenn Sie zusätzlich an mehr Profi-Funktionen interessiert sind, dann sollten Sie einen Wechsel in Erwägung ziehen.

Windows 10 Home Pro

Warum Sie sich für Windows 10 entscheiden

Windows 10 bietet Ihnen als Nutzer viele Vorteile. Neben zahlreichen Sicherheits-Features bietet sich Windows 10 auch aufgrund der verbesserten Geschwindigkeit an. Das Betriebssystem wurde grunderneuert, das eine verbesserte Geschwindigkeitsleistung zur Folge hat. Wenn Sie Windows 10 kaufen, dann bekommen Sie ein modernes Gerät mit schönem Design. Windows 10 sieht nicht nur moderner aus, es funktioniert auch viel schneller als ältere Windows-Versionen. Das Betriebssystem ist effizienter und benötigt daher weniger Rechenleistung der Hardware. Insbesondere im Vergleich zu Windows 7 bietet Windows 10 viele Neuerungen im Bereich der besseren App-Kompatibilität. Während Photoshop, Google Chrome und andere beliebte Anwendungen sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 7 weiterhin funktionieren, funktionieren bestimmte Anwendungen nicht oder nur sehr eingeschränkt. Auffällig ist im Vergleich der beiden Versionen auch, dass die App-Nutzung von Drittanbietern häufig besser auf dem älteren Betriebssystem funktioniert.

Bitlocker und andere Gründe für einen Wechsel zu Windows 10 Pro

Microsoft hat mit der Verschlüsselungstechnologie Bitlocker einen neuen weltweit gültigen Standard gesetzt. Dieser Standard wurde bereits mit Windows Vista eingeführt und hat sich auch mit Windows 10 weiterentwickelt. Der Vorteile sind zum Beispiel, dass Sie ein Windows-Boot-Laufwerk verschlüsseln können. Ebenso können USB-Sticks und externe Laufwerke mittels Bitlocker einfach und sicher verschlüsselt werden. Der Schutz erfolgt einfach und direkt auf dem PC. Nötig ist einzig und allein das Einloggen am PC. Im Hintergrund läuft das Entschlüsselungsprogramm und der Zugriff erfolgt, sobald Sie darauf zugreifen wollen. Im Ergebnis lässt sich kein Fremdzugriff auf die Daten ermöglichen, wenn sich ein Fremder unbefugten Zugriff auf ihre Daten verschaffen möchte.

Comments are closed.