20. Januar 2022

Das Smart Home beginnt bei der Eingangstür

Wer seine Wohnung oder sein Haus zum Smart Home umrüsten möchte, sollte dabei nicht nur die Innenräume in seine Überlegungen einbeziehen, sondern sich auch Gedanken über die Zutrittsmöglichkeiten machen. Denn im Zeitalter der Digitalisierung gibt es mittlerweile weit effizientere und sichere Lösungen als den guten alten Schlüssel aus Metall.

Smart Home Steuerung

Den Zutritt mit einem elektronischen Schließzylinder regeln

Den idealen Einstieg zur Zutrittsregelung bietet ein elektronischer Schließzylinder. Dieser ist in der Regel schnell installiert, ohne bauliche Veränderungen wie etwa eine nachträgliche Verkabelung an der Türe vornehmen zu müssen. Darüber hinaus ist er sofort nach dem Einbau einsatzbereit.

Die erforderliche Energie für den Betrieb kommt dabei von einer handelsüblichen Lithium-Ionen-Batterie. Diese hält in der Regel etwa zwei bis fünf Jahre. Eine Batteriewarnfunktion macht dabei auf den rechtzeitigen Wechsel aufmerksam. Sollte dennoch einmal darauf vergessen werden, kann immer noch über den Außenknauf eine Notstromversorgung aufgebaut und die Türe so mit einem berechtigten Transponder geöffnet werden.

Die Vorteile der elektronischen Zugangskontrolle

Ein elektronischer Schließzylinder bietet gegenüber einem herkömmlichen Schloss jede Menge Vorteile. Dazu gehört vor allem der hohe Grad an Sicherheit. Die Zutrittsberechtigungen können innerhalb weniger Sekunden angepasst werden.

Geht ein Transponder verloren, kann er über den PC oder eine App auf dem Smartphone sofort gesperrt werden. Das erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern spart vor allem Kosten. Denn früher musste in so einem Fall bei einem Schlüsselverlust die ganze Schließanlage ersetzt werden, um nachts wieder ruhig schlafen zu können.

Smart Home elektronisches Schloss

Darüber hinaus ist es möglich, jeder Person im Haus unterschiedliche Zugangsberechtigungen zu verteilen. Werden im Haus Materialen oder Stoffe gelagert, zu denen Kinder oder Haustiere keinen Zutritt haben sollten, kann dies einfach über die App geregelt werden. Auch die Privatsphäre im Schlafzimmer lässt sich dadurch einfach erhöhen.

Vor allem für Familien, die in ihrem Haus oder in ihrer Wohnung ein Gästezimmer haben und dieses vermieten, ist der elektrische Schließzylinder die ideale Lösung und bietet sowohl den Wohnungsinhabern als auch den Gästen ein Höchstmaß an Flexibilität und Privatsphäre.

Mit der App lässt sich die Wohnung auch aus der Ferne öffnen. Das ist besonders praktisch, wenn Reparaturarbeiten durch Handwerker erforderlich sind. Stundenlanges Warten gehört in solchen Fällen der Vergangenheit an.

Comments are closed.