21. November 2019

Tipps zum Sparen beim Drucken mit Toner

HP DruckerHeute wollen wir Euch ein paar Tipps vorstellen, mit denen man Kosten beim Drucken mit einem Toner einsparen kann. Besonders interessant ist dieser Aspekt natürlich für das Drucken mit teuren Tonern, denn hier liegt recht großes Einsparungspotenzial. Doch auch für Vieldrucker oder Firmen sind diese Tipps sehr hilfreich. Also los geht es: Wir zeigen Euch wie Ihr Druckkosten ganz einfach einsparen könnt.

1. Sparen mit der richtigen Schriftart

Wie man einem Artikel auf zdnet.de entnehmen kann, lassen sich allein durch die Auswahl der richtigen Schriftart bis zu 31% der benötigten Tinte einsparen. Da grade bei einem Toner die Tinte das teuerste ist, liegt hier natürlich auch ein großes Sparpotenzial. Laut dem Artikel ist die Schriftart mit dem geringsten Tintenverbrauch Century Gothic. Wer also die freie Wahl bei der Schriftart hat, der sollte unbedingt Century Gothic für zukünftige Ausdrucke wählen und so auf Dauer gesehen viel Geld sparen.

2. Tinte sparen mit der richtigen Einstellung

Auch am Drucker selbst kann man mit ein paar Einstellungen noch zusätzlich Tinte und Geld sparen. Fast jeder Drucker hat nämlich einen Sparmodus, mit dem weniger verbraucht wird. Diese Option findet man meistens in den Druckeinstellungen und kann separat eingestellt werden. Bei vielen Druckern muss man diese Einstellung allerdings für jeden Druckvorgang neu einstellen, weswegen wir ein 2. Druckprofil empfehlen, damit man nicht jedes Mal diese Einstellung neu auswählen kann. Das kann nämlich relativ lästig werden.

3. Sparen durch einen Patronenvergleich

Unser 3. Tipp bezieht sich auf den Toner selbst. Hier kann man durch einen einfachen Preisvergleich eine Menge Geld sparen. Man muss nämlich nicht immer die teuren vorgeschriebenen Patronen der Hersteller kaufen, sondern kann auch auf günstige Alternativen zurückgreifen. Entsprechende Alternativ-Toner gibt es zum Beispiel bei HQ Patronen. Laut der Aussage auf dieser Webseite lassen sich so bis zu 80% der Kosten einsparen. Wenn es möglich ist, macht es daher auch Sinn vor dem Kauf eines Druckers schon mal vorab die Tonerpreise zu vergleichen. So kann man die laufenden Kosten deutlich einschränken.

Habt auch Ihr noch Tipps, wie man die Kosten beim Drucken reduzieren kann? Dann verratet doch Eure tipps und Tricks in den Kommentaren.

Related Posts