1. Juni 2020

Shisha vs. E-Zigarette: Wo liegen die Unterschiede?

Wer gerne raucht, der hat sich vielleicht auch schon mal mit den beiden Optionen Shisha und E-Zigaretten auseinander gesetzt. Für alle, die das noch nicht getan haben, ist dieser Artikel gedacht, der auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Rauchvarianten eingehen soll. Wir finden so heraus, welche Version, wann besonders viel Spaß macht.

Shisha vs. E-Zigaretten

Hier liegen die Unterschiede: Shisha vs. E-Zigaretten

Der ganz klar ersichtliche Unterschied zwischen den Varianten ist der Tabak. Bei Shishas wird spezieller Tabak genutzt, während bei E-Zigaretten auf sogenannte Liquids zurückgegriffen wird. Bei beiden Rauchabwandlungen sind aber ausgefallene Geschmäcker angesagt. Der Shisha-Tabak wird dabei stark angefeuchtet und mit diversen Aromen versetzt (meistens sehr fruchtig). Liquids sind dagegen in fast allen Aromen erhältlich, aber auch hier finden sich fruchtige und orientalisch angehauchte Geschmacksrichtungen.

Der zweite große Unterschied zwischen Shisha und E-Zigaretten liegt in der Art der Verdampfung. Wer auf eine klassische Shisha setzt, wie sie zum Beispiel bei El Badia erhältlich ist, der Verdampft den Tabak mit Kohle. Bei E-Zigaretten kommt dagegen ein Verdampfer oder Vaporizer zum Einsatz, der so das Liquid erwärmt und verdampfen lässt.

Der dritte große Unterschied ist in der Art und Weise des Rauchens zu sehen. Während die E-Zigarette immer mehr den Weg in den Alltag findet und vielerorts als Ersatz für die klassische Zigarette gesehen wird, kommt eine Shisha normalerweise in geselliger Runde zum Einsatz. So wird gerne in einer Bar eine Shisha aufgestellt oder bei einem Treffen mit Freunden eine Shisha vorbereitet. Das liegt vor allem an dem erhöhten Aufwand.

Shisha rauchen

Zu guter Letzt sei noch darauf verwiesen, dass E-Zigaretten noch eine Möglichkeit bieten, die eine Shisha nicht bieten kann. Hier kann auch ohne den Einsatz von Nikotin geraucht werden, wenn das verwendete Liquid kein Nikotin beinhaltet.

Das sind die Gemeinsamkeiten von Shisha und E-Zigaretten

Die größte Gemeinsamkeit liegt wie bereits angedeutet in der ähnlichen Ausrichtung beim Geschmack. Shishas haben vor allem fruchtige Aromen modern gemacht und vermitteln damit ein sehr angenehmes Rauchgefühl, das mit der klassischen Zigarette nichts mehr zu tun hat. Diese wird schließlich häufig als schlecht riechend wahrgenommen. Auch E-Zigaretten stehen der Shisha hier in Nichts nach und haben die Auswahl beim Geschmack sogar noch vergrößert.

Wer also dieses von Shishas etablierte Geschmackserlebnis immer bei sich haben will, der kann auch zu einer Kombination aus beiden Versionen greifen und in geselliger Runde eher eine Shisha rauchen und im Alltag mehr auf E-Zigaretten zurückgreifen.

Comments are closed.